Ross- und Buchstein: The mountains are calling and I must go!

Kaum zurück in Deutschland hat es mich natürlich umgehend in die Berge gezogen. Nach Monaten im gelb-grau-ocker Farbspektrum sehnte ich mich nach Grün. Wald, Bergwiesen und Gipfel waren also genau recht.

Kurzentschlossen sind Lisa und ich losgefahren, um Ross- und Buchstein zu erklimmen. Ich steige meist von einem Parkplatz Bayerwald auf. Dann geht es knapp zwei Stunden auf einem Pfad steil den Berg rauf, bis man auf der Alm steht. Von dort ist es nur noch eine kurze Kletterei zu Hütte. Nach 3 Stunden ist man spätestens dort.
Größere Kartenansicht

Den Rest gibt es im Bildformat. Nicht jeder hat Zeit immer alles durchzulesen 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das:
Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: