Von Bocas quer durchs Land nach Panama Stadt

Bis zum Kanal. Bis Panama Stadt geht es diesmal, und es wird tatsächlich der südlichste Punkt meiner Reise werden. Denn der Flug nach Guatemala ist bereits gebucht. Also nicht wieder so ne Sache wie in Nicaragua und dann doch noch zwei weitere Länder bereisen. Eher schon den Flug sausen lassen und mit dem Bus nach Norden. Aber nach Norden auf jeden Fall!

Leider finde ich gerade nicht die passende Muse zum Beschreiben meiner Erlebnisse. Denke, das kommt erst wieder, wenn ich in Ruhe vor einem Rechner sitzen kann. Also beschränke ich mich auf einige Bilder und ein paar Erläuterungen. Hoffe, das reicht euch. Vielleicht gibt es ja sogar ein paar Leute die sagen: „Endlich fasst er sich mal kurz! Weiter so, Junge!“ Oder manche mögen sagen: „Furchtbar. Besser er schreibt wieder mehr!“ Lasst es mich wissen.

Routenplanung nach Panama Stadt

Meine Route quer durch Panama nach Panama Stadt sah so aus, wie sie fast jeder Reisende bereist. Viel mehr Optionen gibt es auch nicht. Man kann zwar im Norden auf der Pazifikseite oder der Karibikseite reisen und zwischendrin mal irgendwo im Land anhalten, aber das sind alles nicht so die Bringer.


View Larger Map

Noch nicht Panama Stadt, aber dafür länger Bocas del Toro

In Bocas musste ich länger als ursprünglich geplant bleiben, weil ich krank wurde. Entschädigt wurde das aber durch eine Gruppe von Reisenden, die mich in ihre kleine Familie aufnahmen, so dass ich gepflegt und unterhalten wurde. Man versorgte mich mit Reis, Hühnerbrühe und dem Wichtigsten: Gesellschaft. Somit wurde mir nicht langweilig, denn es war immer was geboten.

Ab in den Nebelwald von Panama: Die Lost&Found Lodge

Nachdem wir ein paar Tage im Hotel rumgehangen waren, begleiteten mich eine Holländerin, ein „bekloppter“ Ami und eine Amerikanerin zur Lost & Found Lodge. Die liegt mitten im Nebelwald und man musste sich vom Bussfahrer dort absetzen lassen.

Der Ausblick und die Lage der Lodge waren super. Ein weiter Blick über die Berge Panamas. Dazu Kolibris, Affen und andere Urwaldtiere, die ich noch nie gesehen habe und deren Namen ich nicht aussprechen, geschweige denn mir merken kann.

Eine illustre Gruppe, der sich in der  Lodge noch eine Kanadierin und ein Neuseeländer anschlossen. Zusammen machten wir die Schatzsuche mit.

Das ist schlicht eine Wanderung im Nebelwald, bei der man ein paar Rätsel lösen soll. Danach war jeder verschwitzt, dreckig und nass sowie glücklich.

Ich hatte eine klasse Zeit in der Lodge. Hat mir sehr gut gefallen. Nach einem kompletten Regentag, den man einfach nur aussitzen kann, haben wir uns entschlossen weiterzufahren.

 

Panama Stadt: Endlich der Kanal und eine echte „Großstadt“

Man hatte mir einige Dinge über Panama Stadt erzählt: Sähe aus wie Miami (stimmt); heruntergekommen (stimmt); gefährlich (stimmt); schön (stimmt); usw. Ich war also gespannt. Besonders gut gefiel mir, dass ich in einem Doppeldeckerbus nach Panama Stadt fuhr und ganz vorne saß. Somit hatte ich einen großartigen Ausblick auf den Panamakanal und kam mir vor wie ein König, der in die Stadt einfährt. Alleine dafür hat es sich schon gelohnt, die 8 Stunden Busfahrt auf sich zu nehmen.

Die Stadt an sich ist auch wegen ihrer Geschichte äußerst interessant, war es doch integraler Bestandteil des spanischen Gold- und Silbertransports, bis es so oft von englischen Piraten niedergebrannt wurde, dass man auf die Überlandtransporte verzichtete.

Ansonsten ist mir aufgefallen, dass es hier mehr Geier als Tauben gibt. Auch mal erfrischend. Nicht so wie Dammam, wo es nur Tauben in Hülle und Fülle gab.

Morgen geht es wieder zurück nach Guatemala. Dort will ich für 2 Wochen verschiedene Wanderungen machen. Mal sehen, ob ich es schaffe, zwischendurch darüber zu bloggen. Aber erst mal hinfahren/fliegen. Dann weitersehen. Man weiß hier ja nie, wie es dann tatsächlich kommt. Pläne ändern sich hier schneller als ich bis mich umsehen kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das:
Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: